Sozial 2019-12-11T14:43:58+00:00

Zur Philosophie unserer Kanzlei gehört es seit langem, dass wir Menschen, die auf Unterstützung und Hilfe angewiesen sind, am wirtschaftlichen Erfolg unserer Tätigkeit teilhaben lassen. 

Unsere Anwälte engagieren sich in verschiedensten sozialen Einrichtungen, wie z. B. dem Verein für Bewährungshilfe in Schwaben, dem Roten Kreuz, in verschiedenen rotarischen Vereinigungen usw.

In jedem Jahr verwenden wir einen Teil unseres Werbebudgets, um damit soziale Projekte zu unterstützen. Wir sind der Auffassung, dass Geld so sinnvoller verwendet werden kann, da die beste Werbung für einen Anwalt die Weiterempfehlung durch einen zufriedenen Mandanten ist.

So unterstützen wir aktuell finanziell folgende Institutionen:

  • Kinderhospiz Allgäu
  • Rotary Hilfsdienst
  • „einsmehr“ e.V.
  • Sozialdienst Katholischer Männer

Als besonderes Projekt liegt uns die Initiative des Vereins „einsmehr“ am Herzen, der Menschen mit Handikap eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt eröffnen will. Geplant ist die Errichtung eines sogenannten Inklusionshotels, in dem Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz finden können. Mit unserer gesellschaftsrechtlichen Kompetenz begleiten wir die Gründung einer gemeinnützigen Gesellschaft. Für weitere Informationen:

Auch im Jahr 2019 unterstützen wir anstelle der üblichen Weihnachtsgrußkarten etc. soziale Projekte.

Der katholische Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit IN VIA steht am Anfang ihrer Gründung. Ein bekannter Schwerpunkt der IN VIA Verbände liegt in der Betreuung der Bahnhofsmission. Nähere Informationen sind zu finden unter:
https://www.invia-augsburg.de/

Das Abbé-Pierre-Zentrum ist eine Tagesstätte für chronisch alkoholkranke Menschen, die sich mit ihrem Alkoholproblem auseinander setzen möchten. Hier ein kleiner Einblick:
https://www.katholisch1.tv/index.php/kath1/Videos/Gemeinsam_Brot_backen_-_im_selbst_gebauten_Holzofen_Dienstag_12._April_2016_10_11_00

Wir möchten gerne mit einer Spende diese Projekte zugunsten von hilfsbedürftigen Menschen unterstützen.