Sozial 2018-12-17T16:26:08+00:00

Zur Philosophie unserer Kanzlei gehört es seit langem, dass wir Menschen, die auf Unterstützung und Hilfe angewiesen sind, am wirtschaftlichen Erfolg unserer Tätigkeit teilhaben lassen. 

Unsere Anwälte engagieren sich in verschiedensten sozialen Einrichtungen, wie z. B. dem Verein für Bewährungshilfe in Schwaben, dem Roten Kreuz, in verschiedenen rotarischen Vereinigungen usw.

In jedem Jahr verwenden wir einen Teil unseres Werbebudgets, um damit soziale Projekte zu unterstützen. Wir sind der Auffassung, dass Geld so sinnvoller verwendet werden kann, da die beste Werbung für einen Anwalt die Weiterempfehlung durch einen zufriedenen Mandanten ist.

So unterstützen wir aktuell finanziell folgende Institutionen:

  • Kinderhospiz Allgäu
  • Rotary Hilfsdienst
  • „einsmehr“ e.V.
  • Sozialdienst Katholischer Männer

Als besonderes Projekt liegt uns die Initiative des Vereins „einsmehr“ am Herzen, der Menschen mit Handikap eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt eröffnen will. Geplant ist die Errichtung eines sogenannten Inklusionshotels, in dem Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz finden können. Mit unserer gesellschaftsrechtlichen Kompetenz begleiten wir die Gründung einer gemeinnützigen Gesellschaft. Für weitere Informationen:

Auch im Jahr 2018 unterstützen wir anstelle der üblichen Weihnachtsgrußkarten etc. ein soziales Projekt. Im Juli 2018 ist das Caritas Sozialzentrum gegenüber dem Strafjustizzentrum im Augsburg abgebrannt (vgl. www.caritas-augsburg.de/aktuelles/presse/das-miteinander-macht-mut-zum-wiederaufb). Es war Anlaufstelle nicht nur für viele soziale Dienste und Beratungseinrichtungen, sondern versorgte auch Bedürftige mit Essen, Kleidung und Möbeln. Zudem war ein Café eingerichtet, in dem Menschen mit Beeinträchtigungen eine Arbeitsstelle finden konnten. Wir wollen mit einer Spende dazu beitragen, dass diese Einrichtung möglichst rasch wieder aufgebaut und mit ihrer Arbeit zugunsten von Menschen die auf Hilfe angewiesen sind beginnen kann.